lobau - Marathoncup Austria

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

9.11.2016 => Große Lobaurunde 38km
12 Langstreckenwanderer (4 Damen und 8 Herren) fanden sich um 9Uhr bei der U2 Donaustadtbrücke ein, um mit Langstrecken-Wanderführer Josef Größmann durch die Lobau zu wandern. Nach der Begrüßung der TeilnehmerInnen durch WL Josef Größmann ging es kurz nach 9Uhr los. Das Wetter um die 0°C mit bedecktem Himmel und ohne Regen
den ganzen Tag über. Nach etwa 2 Stunden folgte die erste Rast im Uferhaus. Den ersten Glühwein für heuer gab es zur Aufwärmung. Nach dieser kurzen Pause ging es wieder weiter durch die bereits sehr herbstliche Lobau mit dem sehr schönen Farbenkleid der Bäume und Sträucher. Nach weiteren 2 Stunden kamen wir von der Schleife in der Lobau zum Uferhaus zurück zur Mittagsrast. Nach dem leckeren Mittagessen und der Stempelvergabe ging es gestärkt wieder weiter.
Bei einem Gedenkstein gab WL Josef Größmann einen Rückblick über die Franzosenkriege in der Lobau 1809. Gestärkt mit diesen Informationen spurten wir in der Lobau bis zu dem "Technischen Halt" wie die Prostrunde von WL Josef liebevoll genant wurde. Nach diesem Prösterchen und einigen Fotos folgte nun der letzte Abschnitt bis ins Ziel, die Donaustadtbrücke, welche wir bereits im Finsterwerden um etwa 16.30Uhr erreichten.
Zusammenfassend war es wieder eine sehr schöne und tolle Wanderung, die WL Josef Größmann uns zeigte, in einem Gebiet nahe von Wien - die Lobau. Ich muß zugeben, obwohl ich in Wien wohne war ich noch nie so tief in der Lobau. Die Lobau ist neben dem Wienerwald ein echtes Erholungsgebiet an Wien angrenzend! Vielen Dank nochmals an WL Josef für die tollen Stunden in der Lobau.

Es gibt auch zu dieser Wanderung wieder Impressionen von unserem Pressefotografen, herzlichen Dank!
Zu den Fotos...

 

Copyright 2016. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü