Ungarischer Marathon - Marathoncup Austria

MarathonJokerCup
MarathonJokerCup
Direkt zum Seiteninhalt

 

      
MC-Ungarn
2017 hatte ich mich entschlossen am Ungarischen Marathoncup 2017 (Maraton Kupa) teilzunehmen. Der Marton Kupa ist ebenfalls eine Jahresveranstaltung und es zählen nur Veranstaltungen. Nun gab es die Auszeichnungen für die fleißigsten Marathonis. Mit 39 Marathons belegte ich in der Kategorie "EXTRA" mit 39 Marathons den 3. Platz.
Der Maraton Kupa wurde in drei Kategorien gewertet:
Kategorie "MEDAILLE": Hiefür mußten mindetstens 10 Marathons erfüllt sein. 3 Marathons davon aus einer vorgegebenen Liste. Alternative dazu 4 Marathons aus der vorgegebenen Liste.
Kategorie "EXTRA": Hiefür mußten mindestens 42 Marathons, egal welche und und wo man sie erwandert, erfüllt sein.
Kategorie "HARD": Hiefür mußten mindestens 42000 Höhenmeter erfüllt sein. Eine interessante Sache, aber etwas kompliziert dieses zu erfassen, aber das ist nur meine Meinung. In Ungarn werden zu jeder Wandertrecke im Prospekt, nicht nur die Kilometer, sondern auch die Höhenmeter angegeben.
Ziel an der Teilnahme am Maraton Kupa war und ist intensivere Kontakte zu unseren ungarischen Nachbarn zu pflegen. Auch Ungarn hat wunderschöne urbane Wandergebiete, die wir vielfach noch nicht kennen und ein weiterer Vorteil für den Osten von Österreich ist Nähe zu diesen doch etwas anderen Wandergebieten. Leider ist die Sprachbarriere manchmal das größte Problem, heißt Prosekte auf ungarsich zu erstellen usw.

Meine Marathonsammlung:











Die Auszeichnungen welche ich erhalten habe, sind qualitativ hochwertig und mit viel Liebe zum Detail erstellt, da kann man wirklich nichts beanstanden.


Zurück zum Seiteninhalt