Bericht Königstetten 2019 - Marathoncup Austria

MarathonJokerCup
MarathonJokerCup
Direkt zum Seiteninhalt

 

      
jokercup > 2019 > Königstetten
30.3.2019 => Geführter "Fragner Land" WanderMarathon in Königstetten/NÖ
58 Marathonis starteten beim geführten "Fragner Land" Marathon in Königstetten. Die Veranstaltung organisierte Familie Süss mit dem jüngsten Wanderleiter in der Szene. Verantworltich zeichneten auch dieses Mal die Wanderfreunde Traunstein Salzkammergut unter Obmann Helmut Reiter. Treffpunkt und Start war der Winzerhof Willach in Königstetten. Pünktlich um 6.30Uhr begrüßte Obmann Helmut die Marathonis und gab eine kleine Übersicht über den Verlauf des heutigen Marathons. Anschließend berichtete Renate Süss über die Geschichte aus dieser Gegend. Als Wanderleiter fungierte der bis dato jüngste Wanderleiter Nikolaus Süss 🙂. Das Wetter in der Früh noch kalt aber es sollte schnell wärmer werden. Mit diesen Aussichten setzten wir uns in Bewegung. Bevor stand gleich mal der Anstieg auf den Tulbinger Kogel 👌.
Nach einer Gehzeit von 1:35h und 7,5km erreichten wir die erste Verpflegstelle 🌭🍺.
1. Vereinslabestelle beim Passauerhof

Nach einer 20minütigen Pause blies WL Nikolaus Süss zum Aufbruch. Entlang des Grossaubaches wandernd erreichten wir die Einsiedelei. Weiter folgten wir dem Pitzelsdorfer Bach nach Scheiblingstein. Die zweite Vereinslabestelle war erreicht. Mittlerweile zeigte die Uhr 10:30 und bereits 16,1km waren geschafft 🙂.
Wieder gab es leckere Sachen á la Karin 🍰 🌭.
2. Vereinslabestelle Scheiblingstein

Nach dem Genuss meines beliebten Speckstangerl und Cola genossen wir noch ein kleines Sonnenbad bis WL Nickolaus nach einer halben Stunde wieder zum Aufbruch blies. Vom Scheiblingstein ging es nun talwärts nach Weidlingbach und gleich wieder bergwärts zur Windischalm. Vorbei an der gut besuchten Windischhütte durch den Wald nach Kierling. Anschließend noch ein kleiner Anstieg zur Redlingerhütte, unserer Mittagsrast 🙂. Die Familie Süss hatte die Tische bereits vorreserviert und so gab es kein Gedränge bei unserer Ankunft - sehr gute Arbeit 👌. Sehr schnell waren die vorbestellten Speisen serviert und die Schlemmerei konnte beginnen 😋.
Die Ankunftzeit war 12:56 mit einer Kilometerleistung von 27,7km.
3. Mittagsrast Redlingerhütte

Nach eineinhalb Stunden mußten wir nach Aufruf von WL Nikolaus die idyllische Redlingerhütte wieder verlassen. Gemütlich durch den Wald wandernd erreichten wir die Lourdesgrotte in Maria Gugging. Nach einem kurzem Innehalten bei einem Gebet und anzünden einer Kerze folgte der Weiterweg. Der Weiterweg nach Hintersdorf, Hagenbachklamm, Arzbrug und nach Unterkirchbach, wo wir die letzte Vereinslabestelle erreichten 🙂. Ein Radler war nun genau das Richtige.
Ankunftzeit 16.00 Uhr mit einer Kilometerleistung von 34,1km 👌.
4. Vereinslabestelle Unterkirchbach
Die Sonne verschwand schön langsam und es wurde zunehmend kälter. Es galt wieder eine Schicht anzuziehen. Nach einer halben Stunde Aufenthalt waren die letzten Kilometer in Angriff zu nehmen 👍. WL Nikolaus führte uns über den 404 nach Hainbuch und über den Marleitenbach zurück nach Königstetten. Das Ziel war beim Heurigen Willach erreicht und ein sehr schöner Wandertag bei herrlichem Wetter ging zu Ende.

Zusammenfassend war es wieder ein sehr toller Marathontag, sehr gut organisiert und durchgeführt von der Familie Süss unter dem Dach der Wanderfreunde Traunstein Salzkammergut. Der 21-jährige Wanderleiter Nikolaus Süss zeigte eine makelose Leistung. Es gab nie Unsicherheiten über die gesamte Wegstrecke. Er hat alles sehr sicher in der Hand gehabt 👍🙂. Würden uns sehr freuen, wenn Nikolaus uns wieder durch den schönen Wienerwald leiten würde 🙏. Bist ein super Wanderleiter Nikolaus!

Das Teilnehmerranking des Jokercups führen folgende Marathonis mit dem Maximum von 7 Teilnahmen an:
Sigrid Hager
Hans Lebsinger
Johannes Macho
Gaby Prais
Thomas Steinacher

Das Vereins- Gruppenranking führen die Wanderfreunde Traunstein-Salzlammergut an:
1. Wanderfreunde Traunstein Salzkammergut 107 Punkte
2. Leistungsgruppe EVG 46 Punkte
3. Wanderfreunde ARBÖ Böheimkirchen 30 Punkte   
Leider schon abgeschlagen die Gruppe des Marathoncups Austria mit nur 19 Punkten, aber wir geben Kampf zumindest auf Platz 3 nicht auf 👍!!!

Natürlich gibt es wieder tolle Bilder von unserem Pressefotografen, vielen herzlichen Dank!
Zu den Bildern ...

Auch ein paar Bilder aus meiner Kamera weiter ...

Leider erhielt ich zwei Wochen später von der BH Tulln einen Brief über € 45.-😡!

Achtung! Nächster Joker am 20.4.2019 in Krumbach/NÖ!
Daten aus runtastic pro

Daten aus Suunto Ambit 3 Peak

Teilnehmerranking Jokercup 2019 nach 7 Joker

Vereinsranking Jokercup 2019 nach 7 Joker

Veranstalterranking Jokercup 2019 nach 7 Joker


Zurück zum Seiteninhalt