Bad Griesbach 2018 - Marathoncup Austria

MarathonJokerCup
MarathonJokerCup
Direkt zum Seiteninhalt

 

      
marathoncup > 2018 > BadGriesbach
18.5.2018 => Ergebnisliste und Zeitungsbericht
Nun gibt es auch die Ergebnisliste vom Marathon in Bad Griesbach. Noch zu erwähnen, dass 72 Teilnehmer die 21km in Angriff nahmen, 120 Teilnehmer auf der 12km am Start waren und 77 Teilnehmer die 5km Streck unter die Füße nahmen.

Der Zeitungsbericht von der Passauer Neuen Presse

Die Unterlagen wurden mir dankenswerter Weise von Thomas Hinterholzer zu Verfügung gestellt, herzlichen Dank Thomas!!!

12.5.2018 => Marathon in Bad Griesbach/Deutschland
Heute der 15. Rottaler Marathon in Bad Griesbach. Laut Veranstalter starteten insgesamt 63 Marathonis, davon 32 aus Österreich! Eine super Beteiligung von Seiten der Marathoncupfamilie! Nun, heute 300km von Wien nach Bad Griesbach. Ab Böheimkirchen stieg auch Josef Boyer zu und wir erreichten Bad Griesbach bereits knapp vor 7Uhr.
Zu einem ungewöhnllichen Ereignis auf der Autobahn knapp vor dem Grenzübergang Passau nach Deutschland. Eine Wildgänsefamilie stand auf der linken Fahrbahn der Autobahn. Ein Gänsepaar mit ihren vier Kücken. Das vor mir fahrende Fahrzeug fuhr eines der Kücken tod. Ich bremste meinen Wagen bis zum Stillstand. Das Gänsepaar stand auf der Fahrbahn und versuchte die Kücken zu verteidigen. Ich musste schnellsten weiter, sonst riskierte ich einen Auffahrunfall, denn das nachkommende Auto kam rasch näher. Ich habe die Familie links umfahren, aber das nachkommende Fahrzeug überfuhr die noch lebenden drei Kücken. Im Rückspiegel sah ich noch wie das Gänsepaar wegflog. Eine Frage die sich stellte, wie kamen das Wildgänsepaar mit ihren vier Kücken auf die Autobahn? Die kleinen konnten ja noch nicht
liegen.
Bein Eintreffen warteten schon die meisten unserer Marathonis auf den Massenstart für den Marathon. Da wir vorangemeldet waren, war das Anmeldeprozedere für Josef und mich schnell erledigt. Mir wurde die Startnummer 73 zugeordnet. Das Wetter absolut top, Sonnenschein und bereits sehr warm für diese Uhrzeit. Nach der Begrüßung durch Peter Unterreiter und Bürgermeister Jürgen Fundke ging es pünktlich um 7.15Uhr los. 63 Marathonis machten sich auf den Weg. Die Läufer waren schnell entschwunden. Nach Smalltalks mit vielen unserer Marathonis erhöhte ich anschließend auch das Tempo etwas. Es gab auf der Trailstrecke insgesamt 9 Kontroll- und Labestellen. Die gesamte Verpflegung war ausreichend und bis auf das Bier gratis. Die Markierung mit roten Bodenpfeilen und Schildern absolut top.
Nach 5:25 Stunden erreichte ich das Ziel. Die Uhr zeigte 12.40. Habe von diesem Trail auch viele Fotos geschossen, aber leider ohne Speicherkarte in der Kamera, heißt schlußendlich leider keine Fotos von diesem Event. Leider war auch unser Pressefotograf dieses mal nicht dabei, daher auch von ihm keine tollen Bilder, aber es gibt tolle Impressionen von unserem Marathoni Friedrich Zechmeister, herzlichen Dank! Zu den Impressionen weiter ...

Nach Einholung der berühmten Stempel, ging es schön langsam wieder heim. Zu Hause angekommen meinte meine Frau "schon da?"

Zusammenfassend ein sehr tolles Event in Bad Griesbach! Die Organisation sehr gut, die Strecke sehr schön angelegt, die Verpflegung absolut top, Markierung auch für "Blinde", mit sehr gutem Wetter (Sonnenschein) belohnt. Leider ist zu hinterfragen, warum trotz perfekter Veranstaltung nur 63 Marathonis zu diesem Event gefunden haben. Sehr schade für den Veranstalter.

Sollte die Marathoncupfamilie aus Österreich für 2019 wieder eingeladen werden, so werden wir sicher wieder den Weg nach Bad Griesbach finden, denn die Zusammenarbeit 2018 klappte ausgezeichnet!

Daten aus Runtastic Pro 2018

Startnummer 2018

Urkunde


Zurück zum Seiteninhalt